Schulfeste

Schulfest 2014 und Festkommers zum 50-jährigen Bestehen unserer Schule an der Dr. Josef Fieger Str.

Das Schulfest 2014 stand ganz im Zeichen “50-Jahre Gymnasium Lechenich an der Dr. Josef Fieger Str”. Begonnen wurden die Feiern am Freitag, 13. Juni 2014 um 19:00 Uhr mit einem Festakt in unserer Aula. Viele geladene Gäste erlebten neben Grußworten unserer Schulleiterin Frau Freiburg, unserer Dezernentin Frau Radermacher, dem Bürgermeister Herrn Erner und weiteren Vertreterinnen und Vertretern der Schulfamilie und unseren Partnern und dem Festvortrag von Herrn Sartor ein über 3-stündiges, abwechslungsreiches Programm, das von Herrn Andraes moderiert wurde. Bis Mitternacht wurden bei einem kulinarischen Buffet noch viele interessante Gespräche geführt.

Cover_2014

Impressionen von unserem Festkommers finden Sie hier.

Am nächsten Tag schloss sich ein großes Schulfest an. Nach einem ökomenischen Gottes dienst, der von zwei Religionskursen der Jahrgangsstufe Q1 vorbereitet worden war und von dem Kindukuchor unter dem Chorleiter Herrn Georg Wißkirchen begleitet wurde, trafen sich Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler auf dem Schulgelände, um neben Kaffee und Kuchen die vielfältigen Arbeiten ihrer Kinder, die in den drei vorangegangenen Projekttagen erstellt worden waren, zu betrachten und gemeinsam in Gespräch zu kommen.

k-IMGP4579

Ab 18 Uhr freuten sich die Gäste dann vor der Außenbühne auf weitere mit Spannung erwartete und von Herrn Andraes moderierte Highlights des Festes. Der preisgekrönte Tanzlehrer Niklas Schütten mit einer HipHop-Formation, der Comedian Christian Schiffer, beliebteBands wie die BarTenders & Special Guests oder MADE IN THE 60 ́s sorgten für eine heitere Stimmung bis weit nach 23 Uhr. Unsere Musiklehrer Herr Meyer und Herr Neuheuser spielten mit einigen Schülern wie Jamal Dilmen und Ex-Schülern wie Sebastian Borgwaldt aktuelle Hits und nicht vergessene Klassiker.

Impressionen vom Schulfest finden Sie hier.


 

 

Schulfest 2012

Am Samstag, den 16. Juni 2012 veranstaltete die Schulgemeinschaft am Gymnasium Lechenich im Anschluss an die Projekttage ein Sommerfest. Dieses diente einerseits der Präsentation der Ergebnisse zahlreicher Projekte, andererseits bot es der ganzen Schulgemeinschaft die Gelegenheit, bei Speis und Trank zusammenzukommen und auf das vergangene Schuljahr zurückzuschauen.

IMGP0353

Nahezu jede Projektgruppe hatte sich etwas überlegt, um den anderen Schülerinnen und Schülern, aber auch den Eltern und den Lehrpersonen zu zeigen, was in den vergangenen  drei  Tagen geleistet worden war. Neben zahlreichen Ausstellungen gab es künstlerische, musikalische und schauspielerische Vorführungen. Auf ein 20-minütiges Theaterstück über eine “verkehrte Welt”, in der Kinder von ihren rauchenden, unkonzentrierten Eltern genervt sind, folgte afrikanisches Trommeln mit Gesang, ein Hip-Hop-Battle und vieles andere mehr. Auch die Auslosung für das Ehemaligenturnier fand großes Interesse, ebenso wie die Infostände der VR-Bank zu Ausbildungsmöglichkeiten und der Deutschen Stiftung Organspende.

Dank der hervorragenden Vorbereitung und Organisation durch die Eltern war – wie es sich für ein Fest gehört – für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Sowohl der Kuchenstand als auch die Grill- und Salattheke waren von 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr permanent gut besucht. Weiterhin betreuten Eltern auf dem Allwetterplatz Dosenwerfen und Torwandschießen, Schminken und Basteln sowie Bogenschießen in der Tennishalle.

Darüber hinaus leisteten einige Projektgruppen ebenfalls einen Beitrag, so gab es alkoholfreie Cocktails, Bubbletea, Crèpes und vieles mehr.

Einen schönen Ausklang bot das abschließende Konzert in der Aula. Nach mehreren Zugaben der Abiturienten Sebastian Borgwaldt und Lukas  Schneider war das Sommerfest gegen 21 Uhr beendet.

Dank der zahlreichen Kuchen und sonstigen Speisen, die von Eltern mitgebracht worden waren, wurde ein Gewinn von ungefähr 1.500 Euro  erwirtschaftet. Ein Teil hiervon kommt – ebenso wie die großzügige Spende der VR-Bank über 1.000  Euro – dem  Sozialfonds zugute.

Impressionen vom Schulfest 2012 finden Sie hier.


 

Schulfest 2010

Am Samstag, den 10. Juli 2010, fand an unserer Schule ein Sommerfest statt, auf dem schwerpunktmäßig die Ergebnisse aus den Förder- und Forderkursen der Sekundarstufe I vorgestellt wurden.

IMGP6229

Mit viel Begeisterung stellten die Schülerinnen und Schüler zusammen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern an vielen Stellen ihre Arbeiten vor, die von sportlichen Aktivitäten, Präsentation von ausgewählten Facharbeiten in der Oberstufe, naturwissenschaftlichen Ergebnissen bis zu künstlerischen und sprachlichen Darbietungen reichten.

Begleitet wurde das Fest von mehreren Ausstellungen der Fachschaft Kunst. Den Ausklang des Festes bildeten in der Aula ein Gitarrenkonzert von Hendrik Banert und ein Auszug aus unserem letzten Schulkonzert unter der Leitung von Herrn Meyer.

Für die Organisation dieses Festes sei an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich Frau Neveling, Frau Gehlen und Frau Steiner gedankt.

Obwohl dieser Samstag einer der heißesten Tage des Jahres war, besuchten schon ab 11: 00 Uhr viele Eltern unser Fest. Auch für das leibliche Wohl war dank der tatkräftigen Unterstützung unserer Eltern bestens gesorgt, obwohl sich das Kühlen der Getränke als große Herausforderung darstellte.

Wir freuen uns über einen Gewinn von etwas über 2700 Euro, von dem wir 550 Euro dem Erftstädter Verein “4 special kids” zukommen lassen wollen. Hierüber werden wir in unserer nächsten Ausgabe berichten.

Impressionen vom Schulfest 2010 finden Sie hier.