Sport

Sport

Das Fach

Das Fach Sport am Gymnasium Lechenich

Medizinisch gesehen ist Schwimmen gegen den Strom gesünder.

Gerhard Uhlenbruck

Sport ist eines der wenigen Fächer, das von der ersten bis zur zwölften Klasse unterrichtet wird. Dies sagt auch etwas über den Stellenwert des Faches aus, den es in unserer Gesellschaft haben soll. In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist, doch der Mangel an Bewegung wird immer größer; im Alltag umso wichtiger ist die verordnete Bewegung in der Schule.
Was kann ein guter Sportunterricht unter Mitarbeit von Schülerinnen und Schülern leisten? Leistungsbereitschaft entwickeln, Umgang mit Sieg und Niederlage, Gruppenprozesse, Teamfähigkeit, Leistungsgrenzen kennenlernen, Selbstkontrolle, Regeleinhaltung, Fairness, schwimmen mit und gegen den Strom, sowie die Anleitung zum lebenslangen Sporttreiben.

Ausstattung

Die Ausstattung der Räumlichkeiten für den Sportunterricht am Gymnasium Lechenich ist von überdurchschnittlicher Qualität. Wir haben die Möglichkeit im Schulzentrum zwei Einfachsporthallen, eine Zweifachhalle und eine Dreifachhalle zu nutzen. Im Außenbereich stehen uns ein Ascheplatz, ein Kunstrasenplatz und diverse autofreie Laufwege zur Verfügung.
Den Schwimmunterricht können wir direkt unter der Aula, in einem Lehrschwimmbecken mit Hubboden und vier 25 m Bahnen durchführen. In der Sommersaison ermöglicht uns die Stadt Erftstadt, das anliegende Freibad jederzeit mit zu nutzen.
Durch diese räumlichen Voraussetzungen erfüllen wir auch die Vorgaben, um Sport im Abitur anbieten zu können.

Zusatzangebote

Über den Unterricht hinaus ermöglichen wir interessierten Schülerinnen und Schülern die Teilnahme an Schulwettkämpfen im Rahmen des Bundesprogrammes „Jugend trainiert für Olympia“. Weiterhin nehmen wir an regionalen Laufveranstaltungen teil und haben unter anderem in den letzten Jahren unter großer Begeisterung und mit viel Erfolg Schulstaffeln beim Köln Marathon stellen können.

Lehrteam

Lehrteam
Claudia Behrensmeier (Sport + Politik + Sozialwissenschaften)
Barbara Degen (Sport + Englisch)
Karin Freiburg (Sport + Englisch)
Susanne Hobbs (Sport + Englisch)
Anke Kraushaar (Sport + Latein)
Julia Losse (Sport + Französisch)
Bodo Marek (Sport + Erdkunde + Pädagogik)
Christoph Rumsmüller (Sport + Mathematik)
Michaela Wolter (Sport + Französisch + praktische Philosophie)
Ralf Zieße (Sport + Politik + Sozialwissenschaften)
Dietmar Günther (Sport)
Tilman Uhlich (Sport)

Referendarinnen – Referendare

Nicolai Gerwald (Sport + kath. Religion)
Sara Brengelmann (Sport + Deutsch)
Domenik Naumann (Sport + Geschichte)

 

 

k-bild-001

Lehrpläne

Die entsprechenden Lehrpläne finden Sie hier.

Leistungskonzept