Besuch der Tanzgruppe Nrityavani aus Indien

Der Besuch der indischen Tanzgruppe Nrityavani am 05.06.2018 bildete einen schönen und ausgelassenen Abschluss des ersten UNESCO Projekttages (16.05.2018), der ganz unter dem Motto “Indien mit allen Sinnen erleben” stattgefunden hatte.

Die Tanzgruppe, die sich aus Tänzerinnen und Tänzern aus ganz Indien zusammengefunden hat und dem Hinduismus und dem Christentum angehören, besuchten das Gymnasium Lechenich bereits zum dritten Mal.

Im Mittelpunkt des Besuches standen neben der Tanzaufführung auch ein kleiner Schnupperkurs, der in die traditionelle indische Tanzkunst einführte und ein Austausch über Land, Menschen, Kultur, Sprachen und Religionen. Ziel des interkulturellen Austausches ist es, einen Beitrag für eine inklusive und hochwertige Bildung sowie Möglichkeiten zum lebenslanges Lernen zu leisten.

Das Angebot richtete sich an die Jahrgangsstufe 7 und Schülerinnen/er, die sich am 16.05.2018  intensiv mit Indien beschäftigt hatten,

Impressionen von der Tanzaufführung finden Sie hier.

A. Jurgeleit