Archiv der Kategorie: Fächer Chemie

Kölner Kinder-Uni

Ein tolles Angebot der Kölner Universität für Jungen und Mädchen bis 14 Jahre.

Nähere Informationen unter www.koelnerkinderuni.de.

 

Neue MINT-Wettbewerbe!

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

im Herbst finden traditionell einige Wettbewerbe der MINT-Fächer statt, dazu möchte ich gerne einladen!

Ihr Kind kann bei einigen Wettbewerben gerne auch im Team mit einer Freundin oder einem Freund teilnehmen (dies ist u.a. bei der ISJO erlaubt).

Aktuell findet die 1. Runde des „Informatik-Bibers“ statt. In diesem Wettbewerb für die Klassen 5-9 geht es zunächst hauptsächlich um Logikaufgaben und er findet online statt. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://bwinf.de/biber/2020/. Wenn Sie Ihr Kind anmelden möchten, schicken Sie mir eine kurze E-Mail, dann sende ich Ihnen die entsprechenden Anmeldedaten zu.

Des Weiteren können die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-9 auch zu Hause zum Thema „Oh Schreck, ein Fleck“ für die IJSO (internationale Junior Science Olympiade) bis Mitte Januar 2021 experimentieren. Die Experimente der IJSO sind immer sehr nett und zu Hause gut machbar. Im letzten Jahr haben sogar drei Schülerinnen und Schüler unserer Schule so toll gearbeitet, dass sie sich für die 2. Runde qualifizieren konnten.

Die Aufgaben erhalten die Schülerinnen und Schüler bei mir am Lehrerzimmer bzw. auf Anfrage auch per E-Mail.

Ab Klasse 7 können sich ebenfalls Gruppen von 3-5 Schülerinnen und Schüler für den Wettbewerb „DECHEMAX“ anmelden. Hier wird ab dem 12. November 2020 acht Wochen lang eine Frage aus dem Bereich Chemie, Technik und Biotechnologie vom Team beantwortet. In der zweiten Runde wird experimentiert. Weitere Informationen:

https://dechemax.de/Wettbewerbe/2020_2021+_+MINT+trifft+Muse/Spielregeln.html

Ab Klasse 9 können sich Chemie-interessierte Schülerinnen und Schüler ebenfalls an „Chemie-die stimmt!“ wagen. Hier handelt es sich um einen anspruchsvollen Wettbewerb, bei dem gute Grundlagenkenntnisse vorhanden sein müssen. Die Aufgaben erhält Ihr Kind von seinem Chemielehrer bzw. seiner Chemielehrerin oder wieder von mir per E-Mail.

Im Verlauf des Schuljahres finden weitere Wettbewerbe statt. Diese werden wir ebenfalls auf der Homepage veröffentlichen.

Beste Grüße und viel Freude,
Julia Engels (engels@gymnasium-lechenich.de)

53. Internationale Chemie Olympiade 2021

Mach mit und fahre nach Osaka! Der große internationale Wettbewerb richtet sich an Schüler*innen ab der Oberstufe oder auch Interessenten der Kl. 9. Die erste Runde findet zu Hause statt. Du kannst sofort starten und hast dann Zeit für die Abgabe bis zum 15. September. Weitere Informationen findest du hier.

Der MINT-AG geht ein Licht auf: das Solarlampen Projekt

In den letzten Wochen konnte die MINT-AG ein besonderes Projekt erleben:

zusammen mit Herrn Estrich (Schülervater) – der ganze drei Nachmittage frei genommen hatte und mit uns bastelte! – wurde geplant, gelötet und anschließend die Leuchten bewundert.

Zunächst war alles ganz einfach: die MINTis brauchten nur ein großes Einmachglas mitbringen.

Anschließend wurde es ernst: Herr Estrich kam mit einer riesigen Kiste mit Material und vor allem Lötkolben und einer Heißklebepistole bewaffnet zu uns und stellte die Aufgabe vor: „Plant, wie ihr die einzelnen Bauteile der Solarlampe zusamenlöten müsst und lötet dann.“

Gesagt, getan. Nach drei Nachmittagen und einer Extraschicht von Herrn Estrich am Wochenende haben nun alle MINT-AG-Teilnehmer und auch Frau Engels und Frau Stenmanns eine tolle Solarlampe zu Hause.

DANKE an Herrn Estrich, der sich die Zeit für das Projekt, die „Notrettung einer Lötfehlerchen“ und auch die Vorbereitung genommen hat und der AG damit ein spannendes Projekt bieten konnte.

DANKE auch, an den Verein der Ehemaligen des Gymnasium Lechenich e.V., der uns finanziell unter die Arme gegriffen hat und uns das Projekt spendierte! Nur durch Ihre Unterstützung konnten wir dieses Projekt überhaupt realisieren.

Haben Sie auch ein spannendes Projekt und möchten uns gerne besuchen und mit uns basteln, löten, sezieren, experimentieren oder sonstiges MINT-iges ausprobieren? Melden Sie sich gerne bei Frau Engels.

Julia Engels