Archiv der Kategorie: Startseite

Beiträge, die auf der Startseite erscheinen sollen.

Informationsveranstaltung Sanierung Schulzentrum Lechenich

Die Verwaltung möchte in einer öffentlichen Veranstaltung über den aktuellen Sachstand hinsichtlich der Sanierung des Schulzentrums Lechenich berichten.

Termin: Dienstag, 28. Januar 2020, 19:00-21:00 Uhr
Ort: Aula des Schulzentrums Lechenich, Dr.-Josef-Fieger-Str. 7, Erftstadt

Hier finden Sie die Einladung der Stadtverwaltung.

jugendwettbewerb Informatik

Neuer Wettbewerb: Jugendwettbewerb Informatik – Der Probewettbewerb startet!!

Bei diesem Wettbewerb können alle Schülerinnen und Schüler von unserer Schule teilnehmen. Er richtet sich an alle von euch, die erste Programmiererfahrungen sammeln und vertiefen möchten.

Ihr habt noch nie etwas programmiert? Genau dafür bietet der Wettbewerb erste Übungen und den Probewettbewerb an, bevor die erste Runde startet.

Der Probe-Wettbewerb findet vom 20. Januar bis 20. Februar statt. Die 1. Runde startet am 24. Februar 2020. In dieser Runde, die nur 30 Minuten dauert, sollt ihr vier Aufgaben lösen.

Möchtet ihr Euch anmelden oder habt ihr weitere Fragen? Dann meldet Euch bei Frau Engels (engels@gymnasium-lechenich.de), damit sie euch einen Teilnahmecode schickt, sodass Ihr pünktlich zum Probewettbewerb einsteigen könnt. Weitere Informationen gibt es ebenfalls unter folgenden Homepages:

https://bwinf.de/jugendwettbewerb/

Zur Wettbewerbsplattform:

https://wettbewerb.jwinf.de/contents/4210%252F584703451634590974?sell=1

J. Engels

Der MINT-AG geht ein Licht auf: das Solarlampen Projekt

In den letzten Wochen konnte die MINT-AG ein besonderes Projekt erleben:

zusammen mit Herrn Estrich (Schülervater) – der ganze drei Nachmittage frei genommen hatte und mit uns bastelte! – wurde geplant, gelötet und anschließend die Leuchten bewundert.

Zunächst war alles ganz einfach: die MINTis brauchten nur ein großes Einmachglas mitbringen.

Anschließend wurde es ernst: Herr Estrich kam mit einer riesigen Kiste mit Material und vor allem Lötkolben und einer Heißklebepistole bewaffnet zu uns und stellte die Aufgabe vor: „Plant, wie ihr die einzelnen Bauteile der Solarlampe zusamenlöten müsst und lötet dann.“

Gesagt, getan. Nach drei Nachmittagen und einer Extraschicht von Herrn Estrich am Wochenende haben nun alle MINT-AG-Teilnehmer und auch Frau Engels und Frau Stenmanns eine tolle Solarlampe zu Hause.

DANKE an Herrn Estrich, der sich die Zeit für das Projekt, die „Notrettung einer Lötfehlerchen“ und auch die Vorbereitung genommen hat und der AG damit ein spannendes Projekt bieten konnte.

DANKE auch, an den Verein der Ehemaligen des Gymnasium Lechenich e.V., der uns finanziell unter die Arme gegriffen hat und uns das Projekt spendierte! Nur durch Ihre Unterstützung konnten wir dieses Projekt überhaupt realisieren.

Haben Sie auch ein spannendes Projekt und möchten uns gerne besuchen und mit uns basteln, löten, sezieren, experimentieren oder sonstiges MINT-iges ausprobieren? Melden Sie sich gerne bei Frau Engels.

Julia Engels

„Alle satt?!“

Ein „Weltrettungstheaterstück“ über Gerechtigkeit, globale Zusammenhänge und Empathie gegenüber Fremden 

(Theaterstück für die Klassen 5 bis 7)

Am kommenden Donnerstag (16.01.2020) wird uns das Theaterspiel Witten im zweiten Block besuchen und das Theaterstück „Alle satt?“ für die Jahrgangsstufen 5 bis 7 aufführen.

Die Aufführung wird unsere jüngeren Schüler*innen an Themen wie Nachhaltigkeit, Umweltgerechtigkeit, Klimawandel, Bekämpfung von Armut und Fluchtursachen heranführen und dazu anregen, das eigene Konsumverhalten zu reflektieren. Darüber hinaus soll die Inszenierung unsere Schüler*innen an wichtige Nachhaltigkeitsziele der UNESCO anhand von Beispielen aus der eigenen Lebenswelt heranführen.

Die Aufführung ist möglich, da Verein der Ehemaligen, unser Förderverein und Engagement Global die Finanzierung möglich macht. Herzlichen Dank für die Unterstützung!

Weitere Informationen zum Stück erhaltet/en ihr/Sie auf der Homepage des Theaterspiels Witten.

Anke Jurgeleit

Neuer BundesUmweltWettbewerb

„Vom Wissen zum nachhaltigen Handeln“ für alle Jahrgänge

In diesem Schuljahr möchten wir für alle Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Lechenichs den BundesUmweltWettbewerb bewerben: alle naturwissenschaftlich-technischen und gesellschaftlich Interessierten sind angesprochen!

Da an unserer Schule neben der Tätigkeit als UNESCO-Projektschule und Fair Trade Schule auch viele Schülerinnen und Schüler bei „Fridays for Future“ aktiv sind oder sich z.B. im MINT-Bereich besonders gut auskennen, bietet dieser Wettbewerb die Möglichkeit, gemeinsam an einem Projekt viele Interessen zu kombinieren.

Das Ziel dieses Wettbewerbs ist die Förderung junger Talente mit Interessen an den Themenbereichen Umwelt, Nachhaltigkeit und Gesellschaft.

Ihr könnt ich diesem Wettbewerb ein Problem zum Thema Umwelt/Nachhaltigkeit in einem Projekt aussuchen und vielfältig bearbeiten. Dazu können die folgenden Handlungsfelder von Bedeutung sein: Naturschutz & Ökologie, Technik, Wirtschaft und Konsum, Politik, Gesellschaft, Kultur & Gesundheit.

Was müsst ihr tun?

  • In einem Projekt Ursachen zu Problemen zum Thema Umwelt & Nachhaltigkeit erkennen, Lösungen zu diesem suchen und Umsetzungen der Lösungen auf den Weg bringen
  • Seid kreativ :-)

Welche Themen eignen sich?

  • Die Themen liegen evtl. vor eurer Haustür…
  • Schaut mal auf der Homepage nach…

Bis wann können Projekte eingereicht werden?

  • Die Projekte werden bis zum 01. März 2020 bei Frau Grewe abgegeben

Wer kann mitmachen?

  • Alle Schülerinnen und Schüler der Gymnasium Lechenichs
  • Alterskategorie I: 10-16 Jährige
  • Alterskategorie II: 17-20 Jährige

Können wir in Teams arbeiten?

  •  Ja!
  • Alterskategorie I: Einzelpersonen oder Gruppen bis zu 20 Personen
  • Alterskategorie II: Einzelpersonen oder Gruppen bis zu 6 Personen

Was können wir gewinnen?

  • Die Hauptpreise sind mit 1000€ bzw. 1500€ dotiert (Alterskategorie I bzw. II)
  • Ebenfalls gibt es Sonder- und Förderpreise, sowie Anerkennungspreise in Form von Sachpreisen

Wo gibt es noch mehr Informationen?

J. Grewe

Herzlich willkommen zum Tag der offenen Tür 2019

Zum Tag der offenen Tür am Samstag, dem 07.12.2019 freuen wir uns ab 9:00 Uhr auf die ganze Familie, um den Viertklässler beim Schnupperunterricht (Beginn um 9:50 Uhr) und den Eltern bei Führungen (zwischen 10:00 und 11:30 Uhr) die Schule und den Unterricht zu zeigen. Darüber hinaus präsentieren wir Ihnen an zahlreichen Infoständen und bei musikalischen Darbietungen unser vielfältiges Schulleben.

Das genaue Programm finden Sie hier.

U. Denvir

Das Gymnasium Lechenich unterstützt die „Kistenaktion“ der Erftstädter Tafel

Liebe Schüler*innen, liebe Kollegen*innen, liebe Eltern,

auch dieses Jahr möchten wir das Engagement der Tafel im Rhein-Erft-Kreis in der Vorweihnachtszeit unterstützen. Die Kistenaktion soll jedem Tafel-Kunden ermöglichen, zusätzliche Lebensmittel für ein weihnachtliches Essen zu erhalten. Bei der Tafel kann nur einkaufen, wer seine Bedürftigkeit nachgewiesen hat. Und bedürftig sind viele: Nicht nur ältere Menschen mit knapper Rente sind betroffen, sondern auch Familien, Alleinerziehende oder Arbeitslose.

Viele Schüler*innen,  die vor Weihnachten etwas spenden möchten, beteiligen sich seit 2015 an dieser Aktion und geben am Stichtag ihre gepackte „Kiste“ ab, welche nicht verschlossen oder zugeklebt sein sollte und die ein Korb, eine Klappkiste oder ein kräftiger Karton sein kann. Gefragt sind ausschließlich haltbare Lebensmittel.

  • Gut geeignet sind also alle Lebensmittel, die in den Geschäften außerhalb der Kühlung angeboten werden, wie etwa Konserven jeder Art, Reis, Nudeln, Kaffee, Milch, Tee oder Backzutaten.
  • Dagegen ungeeignet, weil leicht verderblich, sind Eier, Frischmilch, frisches Fleisch oder frischer Käse.
  • Anstatt Alkohol freut man sich über Marzipan, Schokolade, Spekulatius, Lebkuchen oder alles, was wir selbst gerne naschen.
  • Auch ein Buch, gebrauchtes Spielzeug, Malstifte oder andere kleine Aufmerksamkeiten dürfen gespendet werden, sind aber keine Notwendigkeit.
  • Manche Schüler*innen oder Klassen haben eine Karte zur Kiste gelegt und eine kurze Info, wer die Kiste erhalten soll (Familie, Alleinstehende, Senioren etc.). Das ist eine große Hilfe für die Mitarbeiter der Tafel, die die Zuteilung organisieren.

TERMINE FÜR DIE KISTENAKTION 2019:

Annahme der Kisten in der Schule in C006:

  • Dienstag (10.12.2019) und Mittwoch (11.12.2019) jeweils zwischen von 7.40 Uhr bis 7.55 Uhr und nach Absprache mit euren Lehrern/innen, die euch den Raum öffnen.

Beladen des LKW auf dem C-Hof (anschließend Abfahrt mit dem LKW zum Pfarrzentrum St. Kilian):

  • Mittwoch, 11.12.2019 ab der 6. Stunde! Freiwillige Helfer*innen treffen sich auf dem C-Hof ab der 6. Stunde nach Absprache mit eurer Lehrerin/eurem Lehrer zum Beladen des LKW! Anschließend werden die Kisten im LKW in der Mittagspause zum St. Kilian gefahren und dort entladen. Auch hier freuen wir uns über freiwillige Helfer*innen!

 Ausgabe der Kisten im Pfarrzentrum an Bedürftige:

  • Donnerstag (13.12.2018), ab 14 Uhr! Schüler*innen, Klassen oder Kurse, die gerne bei der Ausgabe an Bedürftige helfen möchten, wenden sich bitte an jurgeleit@gymnasium.lechenich.de, damit die Organisation mit der Tafel abgestimmt werden kann.

Viele Dank für Eure/Ihre Unterstützung und eine besinnliche, friedliche Vorweihnachtszeit!

Anke Jurgeleit und der AK Soziales Engagement