Archiv der Kategorie: Startseite

Beiträge, die auf der Startseite erscheinen sollen.

Erfahrungsbericht zur Auschwitzfahrt

Vom 18.01.2023 bis zum 23.01.2023 fuhren 41 Schüler*innen des Gymnasiums Lechenich in Begleitung von drei Ehemaligen, drei Eltern und fünf Lehrkräften auf Studienfahrt nach Oświęcim, Hier können Sie die Eindrücke und Erlebnisse lesen.

Ritter Rost – Aufführung am 31. Januar, 18 Uhr

Die Musical-AG (Leitung Catja Thierkopf) führt zusammen mit der Big Band (Leitung Florens Neuheuser) das Musical „Ritter Rost und Prinz Protz“ auf. Auf der Bühne der Aula wird die Geschichte von Ritter Rost, dem Burgfräulein Bö und dem Feuerdrachen Koks zu Gehör gebracht. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Wir bedanken uns bei dem Förderverein und dem Verein der Ehemaligen für die großzügige Unterstützung.

 

 

  1. Januar 2023, 18 Uhr

Aula des Gymnasiums Lechenich

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

 

20. Januar: Zeugnisausgabe – Buszeiten

Am Freitag, den 20. Januar, werden in der 3. Stunde die Halbjahreszeugnisse ausgegeben. Der Unterricht endet gegen 10.35 h. Aufgrund des sehr hohen Krankenstands seitens der REVG sind alle Kapazitäten erschöpft, so dass  der Fahrplan etwas reduziert ist. Sie finden ihn hier.

Premiere: die ersten 10 RettungsschwimmerInnen an unserer Schule

10 x Silber für unsere RettungsschwimmerInnen: Lea-Maren, Johanna, Cara, Marlene, Julian, Vincent, Bastian, Leo, Simon und Justus freuen sich über ihren Deutschen Rettungsschwimmpass.

Erstmals wurde eine Rettungsschwimmausbildung begleitend zur Unterrichtszeit im Rahmen eines Oberstufen-Sportkurses angeboten. Die Teilnahme am Unterricht war verpflichtend, die Prüfung für das Rettungsschwimmabzeichen jedoch freiwillig.

Herausfordernd und anspruchsvoll waren die Prüfungsinhalte, so dass Woche für Woche fleißig im Schulschwimmbad trainiert wurde. Die SchwimmerInnen mussten ihr Können u.a. im Schwimmen und in den verschiedenen Rettungstechniken beweisen: Sie mussten sich aus Klammergriffen befreien, sie sind tief und weit getaucht und übten es, erschöpfte SchwimmerInnen an Land zu bringen. Neben der praktischen Prüfung bereiteten sie sich auch auf theoretische Inhalte vor. Es wurden also nicht nur Fähigkeiten zum Retten erlernt, sondern auch ein allgemeines Verständnis für Gefahren geschaffen.

Da das Hallenbad im Schulzentrum nicht für alle Inhalte prüfungstauglich ist, musste das Tieftauchen sowie der Sprung vom 3m Turm in Liblar abgenommen werden und der Sportunterricht für diese Lernzeit ausgelagert werden. Vielen Dank an alle Beteiligten für den reibungslosen Ablauf und herzlichen Dank an die Bademeister und Frau Behrensmeier, die uns hierbei tatkräftig unterstützt haben.

Dank gilt auch Frau Tiedemann und Herrn Winkler, zwei langjährige Mitglieder der DLRG, ohne die eine Abnahme des Abzeichens am Gymnasium Lechenich nicht möglich gewesen wäre.

Ich gratuliere den 10 erfolgreichen Rettungsschwimmern und freue mich auf die nächsten AbsolventInnen des jetzigen Q1 Kurses!

Susanne Hobbs

 

Neuanmeldungen für die 5. Klasse im Schuljahr 2023/24

Sehr geehrte Eltern,

die neuen Fünftklässler können in diesem Schuljahr im Zeitraum vom 6.2. bis 3.3.2023 bei uns angemeldet werden.

06.02. –10.02.2023   8:30 –12:00 Uhr  UND

27.02. –03.03.2023   8:30 –12.00 Uhr UND
(zwischen diesen beiden Wochen liegt das lange Karnevalswochenende – daher so auseinandergezogen)

Donnerstag, 09.02.2023  17:00 –19:00 Uhr

Erprobungsstufensprechstunde: Montag, 30.01.2023
Voranmeldung: denvir@gymnasium-lechenich.de

Für die Anmeldung benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Anmeldeformulare der Schule (Diese finden sie hier.)
    Das „Anmeldungsformular“ (1) muss von beiden Erziehungsberechtigten unterschrieben bzw. es muss ein Nachweis der alleinigen Erziehungsberechtigung vorgelegt werden.
    Die Formulare 7,8,9 und 10 bitte nur ausfüllen, wenn für Sie zutreffend.
  • eine Kopie der Geburtsurkunde/Abstammungsurkunde
  • jeweils eine Kopie der Grundschulzeugnisse 3.2. und 4.1.
  • eine Kopie des Impfnachweises der Masernschutzimpfung (oder ärztliches Attest)
  • den Anmeldebogen der Grundschule im Original
  • Passfoto des Kindes (bitte mit Namen auf der Rückseite)

Wir sind allerdings verpflichtet, die Eltern aller der Kinder persönlich zu beraten, die mit einer eingeschränkten gymnasialen Empfehlung zu uns kommen möchten. Diese Eltern bitten wir, im Sekretariat der Schule (montags bis donnerstags zwischen 10:00 und 12:00 Uhr)
telefonisch bis Freitag, 03.02.2023, einen Gesprächstermin zu vereinbaren:

Sekretariat Gymnasium Lechenich unter 02235 952273.

Auch Eltern, deren Kind zwar eine gymnasiale Empfehlung hat, die aber dennoch eine Beratung wünschen, können selbstverständlich einen Termin vereinbaren.

Um Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir Sie außer Ihren eigenen Unterlagen (Geburtsurkunde, Zeugnisse, Nachweis der Masernschutzimpfung und Anmeldebogen der Grundschule), wenn möglich, die notwendigen Formulare der Schule bereits ausgefüllt mitzubringen. Sie können diese aber auch in der Schule erhalten.

Bitte beachten Sie: Der Zeitpunkt der Anmeldung bei uns hat keinerlei Einfluss auf die Vergabe der Plätze. 

Bei Rückfragen melden Sie sich bitte beim Sekretariat (telefonisch oder per Email unter  sekretariat@gymnasium-lechenich.de oder bei denvir@gymnasium-lechenich.de.)

Wir freuen uns sehr auf unsere neuen Fünftklässler!

Karin Freiburg                                                                                Uta Denvir
Schulleiterin                                                                                   Erprobungsstufenkoordinatorin

Schüler:innen-Fachtagung der UNESCO-Projektschulen Rheinschiene-Süd

Dieser Adventskalender versteckt die Vorschläge und Ideen, die unsere Schüler:innen zum Thema „Energiesparen in Schule und Haushalt“ erarbeitet haben. Gemeinsam haben Schüler:innen und Lehrkräfte von neun UNESCO-Projektschulen vom 28.-30. November während einer Schülerfachtagung  viele kreative Ideen entwickelt, die uns durch die Adventszeit begleiten.
Viel Spaß beim Öffnen!

Wir unterstützen die Kistenaktion der Erftstädter Tafel

Wie jedes Jahr – aber vielleicht dieses Jahr noch dringender als sonst: Bedürftige in Erftstadt sollen durch Spenden an die Tafel eine kleine Weihnachtsfreude erhalten. Bitte lesen Sie hier, was Sie tun können, um mitzuhelfen!

Die Nikolaus-Aktion findet wieder statt!

In der Woche vom 28.11. bis zum 2.12. können alle Schüler*innen für sich selbst oder für ihre Freund*innen unsere Fairtrade-Nikoläuse kaufen. Die Nikoläuse werden persönlich vom SV-Team am 6. Dezember in den Klassen ausgeteilt. In diesem Flyer stehen weitere Details; das Bestellformular kann in der Schule von Lehrkräften oder Klassensprecher*innen beten oder hier heruntergeladen werden!