Archiv der Kategorie: Startseite

Beiträge, die auf der Startseite erscheinen sollen.

Mint-AG: Was bisher geschah …

Wir starteten im September mit 14 Schülerinnen und Schülern der Klassen

7-9 und arbeiten aktuell an unserem dritten Projekt.

Zunächst ging es um das “Farben schichten”. Die Aufgabe an die MINT-AG lautete: findet heraus, wie man verschiedene Farben mit Hilfe des Rotkohlindikators erzeugt und schichtet verschiedene Flüssigkeiten mit unterschiedlichen Farben übereinander.

Gesagt, getan.

Zuerst haben wir den Rotkohlindikator frisch gekocht (und hatten vom Rotkohlschneiden alle ganz rote Hände!). Anschließend haben wir mit Hilfe von einer Säure und einer Base herausgefunden, dass der Rotkohlindikator viele verschiedene Farben haben kann. Als Vergleich haben wir auch den schon vorbereiteten Universalindikator genutzt.

Unser besonderes Highlight: was passiert, wenn man eine Brausetablette in die Indikator-Säure-Base-Lösung gibt?

In einem zweiten Treffen haben wir dann verschiedene Flüssigkeiten, die wir von zu Hause mitgebracht haben, übereinander geschichtet. Aufgrund der unterschiedlichen Dichte der Stoffe ging das ganz prima. Unsere größeren MINT-AG-Schüler haben ein riesiges Tafelbild erstellt, damit wir beim finalen “Übereinanderschichten” niemals den Überblick verlieren. Unser Urteil zu den finalen Produkten schwankte zwischen “Oh cool!” bis “Igitt!”. Vor allem Erdnussbutter lässt sich weder leicht in einen Standzylinder füllen, noch wieder herausspülen!

Da genau in der nächsten Woche die Nobelpreise vergeben wurden, haben wir uns anschließend mit dem Thema “Wer ist dieser Nobel und warum vergibt er Preise?” beschäftigt. Eine Alternative für unsere großen MINT-AG-Teilnehmer war das “CERN”.

Zu allen Themen und Fragestellungen wurden tolle Präsentationen, Showeinlagen, Animationen und Programme mit Scratch (https://scratch.mit.edu/projects/259072628/#player) bearbeitet und gegenseitig vorgestellt.

Aktuell bereiten wir uns intensiv auf die Schnuppernachmittage der 4. Klässler vor.

Da wir hier aber noch nichts verraten möchten, sagen wir nur: Liebe 4. Klässler, wir freuen uns auf Euch!

Bis dahin,
die MINT-AG!

J. Grewe

Internationale Junior Science Olympiade

wir freuen uns sehr über das große Interesse an der internationalen JuniorScience Olypmiade!
Da sich in diesem Jahr sehr viele Schülerinnen und Schüler aus der Klasse 5 und 6 bei für diesen Wettbewerb interessieren, möchte ich auf diesem Weg einige Hinweise zum Ablauf geben:

  • Die Anmeldungen sind online (www.scienceolympiaden.de/wettbewerb/IJSO2019) möglich. Du benötigst/Ihr Kind benötigt hierzu eine gültige E-Mail-Adresse und muss sich auch einzeln anmelden, wenn es in einer Gruppe experimentieren möchte. Natürlich können Sie als Eltern auch Ihre E-Mail-Adresse nutzen.
    Achtung: Es können zwischen der Anmeldung und der Freischaltung bis zu zwei Wochen vergehen. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind das Nutzerkonto auch aktiviert.
  • Natürlich kannst Du/kann Ihr Kind in diesem Zeitraum schon experimentieren. Bitte beachte/beachten Sie, dass immer ein Erwachsener anwesend sein soll, damit den Schülerinnen und Schülern nichts passieren kann.
  • Für die Klassen 5 und 6 gilt: die Aufgaben 1 und 2 sollen möglichst bearbeitet werden. Wenn Du/Ihr Kind weiter experimentieren möchte, freuen wir uns natürlich sehr!
  • Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7-9 können so viele Experimente bearbeiten, wie sie können & möchten.
  • Bis zum 19. Dezember 2018 soll möglichst jede Schülerin/jeder Schüler ihre/seine Ausarbeitungen inkl. der von den Teilnehmenden unterschriebenen Anmeldeformulare bei Frau Grewe abgeben.
  • Wichtig beim Experimentieren in Gruppen: Schreibt bitte auf, mit wem genau Ihr experimentiert habt!

Sollten Sie Probleme bei der Anmeldung haben, können Sie sich entweder per E-Mail bei mir melden, oder Ihr Kind kommt nächsten Montag (19.11.2018) in der Mittagspause zu den Computerräumen. Sollte Ihr Kind die Aufgaben (inkl. Betreuercode) verloren haben, melden Sie sich bitte bei mir.

Hast Du ebenfalls Interesse an diesem spannenden Wettbewerb? Wir haben noch Aufgaben und natürlich kannst Du noch mitmachen! Melde Dich entweder bei mir persönlich oder per E-Mail.

J. Grewe

Rekordverdächtig – Erdkunde trifft Mathematik

Am 09. November fand zum zweiten Mal die „Erdkunde trifft Mathematik“ Viertklässler-AG statt. Ziel der AG war es ein Memory zu basteln. Die eine Karte eines Pärchens zeigt ein Bild (beispielsweise den Mount Everest, den Amazonas oder den Burj Khalifa, die alle den Rekord in ihrer Kategorie bilden) und die andere Karte enthält Informationen über den Standort und die Länge beziehungsweise Höhe des jeweiligen Rekords.

25 potenziell zukünftige Fünftklässlerinnen und Fünftklässler erkundeten zunächst den ersten Umgang mit dem Atlas und rechneten anschließend mit Hilfe von Textaufgaben die fehlenden Längen- oder Höhenangaben aus. Doch vor allem ging es darum, dass sich die Schülerinnen und Schüler untereinander kennenlernen, indem sie miteinander ihr eigenes Memory basteln, gemeinsam Spaß haben und einen ersten Eindruck vom Gymnasium Lechenich bekommen.

A. Dittmar und V. Menning

Informationsabend für Grundschuleltern am 21.11.2018 um 19:00 Uhr in der Aula

Am heutigen Abend stellen wir Ihnen, den Eltern der Dritt- und Viertklässler, unsere Schule und unsere pädagogische Arbeit vor. Vertreter der Schulleitung, des Kollegiums, der Eltern- und Schülerschaft werden Sie über alles informieren, was die zukünftige Laufbahn Ihrer Kinder am Gymnasium Lechenich betrifft und Ihnen zeigen, was wir tun, damit Ihren Kindern ein harmonischer Übergang von der Grundschule zum Gymnasium gelingt und sie sich bald an der neuen Schule wohl fühlen:

Sie bekommen einen Einblick in unser Erprobungsstufenkonzept, unser Schulleben und unsere vielfältige Schulkultur, in besondere Angebote des Gymnasiums, Übermittag- und Nachmittagsbetreuung, Fahrten und Austauschprogramme. Außerdem informieren wir Sie über den Ablauf des Tags der offenen Tür am 8. Dezember 2018, zu dem wir Sie und Ihr Kind ebenfalls herzlich einladen.

Für alle Ihre Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung und beraten Sie auch gern individuell am Ende der Veranstaltung oder in den Erprobungsstufensprechstunden speziell für „neue Eltern“ am

Montag, 11. Februar 2019 von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Uta Denvir

Herzlich willkommen zum Tag der offenen Tür 2018

Zum Tag der offenen Tür am Samstag, dem 08.12.2018 freuen wir uns ab 9:00 Uhr auf die ganze Familie, um den Viertklässler beim Schnupperunterricht (Beginn um 9:50 Uhr) und den Eltern bei Führungen (zwischen 10:00 und 11:30 Uhr) die Schule und den Unterricht zu zeigen. Darüber hinaus präsentieren wir Ihnen an zahlreichen Infoständen und bei musikalischen Darbietungen unser vielfältiges Schulleben.

Das genaue Programm finden Sie demnächst hier.

U. Denvir

Schüleraustausch mit Frankreich/Gennes 2019

Wir haben jetzt die neuen Termine zum Schüleraustausch mit Frankreich:

  • wir bekommen Besuch von den Franzosen vom 28.03.-05.04.19
  • und fahren an die sommerliche Loire-Region vom 12.06.-19.06.19

Anmeldeformulare, -Fristen und weitere Infos findet ihr und Sie hier.

Die SchülerInnen werden ferner im Französischunterricht informiert, die Eltern sind herzlich zum Elterninfoabend am Mi, 28.11.2018, 19:00 Uhr in C005 eingeladen!

J. Losse

Gedenken an die Reichspogromnacht am 09.11.2018 – Lechenicher Schweigegang

„Wer aber vor der Vergangenheit die Augen verschließt, wird blind für die Gegenwart.“
Richard von Weizsäcker
(ehmaliger Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland)

Dieses Jahr jährt sich die Reichspogromnacht zum 80. Mal. Darum möchten wir dieses Jahr den Opfern des nationalsozialistischen Terrorregimes in besonderer Weise gedenken, ein Zeichen für den Frieden und für die Demokratie setzen und im Anschluss an den jährlich stattfindenden Schweigegang in der Kirche der Versöhnung im Rahmen einer Gedenkveranstaltung mit euch/Ihnen darüber nachdenken und sprechen, wie ein angemessener Umgang mit diesem Kapitel deutscher und europäischer Vergangenheit möglich ist.

Wie können wir Demokratie aktiv leben und mitgestalten? Wo gibt es in unserer Gesellschaft heute Ausgrenzung, Diskriminierung und Entrechtung? Und wie können wir unserer Stimme für Gehör verschaffen? Wir möchten gemeinsam mit Euch ein Zeichen für die Demokratie, für Toleranz und für den Frieden zu setzen.

Am 9. November 1938  brannten in Deutschland 1400 Synagogen, Gebetsräume und weitere jüdische Versammlungsstätten. Mehrere tausend Geschäfte, Wohnungen und jüdische Friedhöfe wurden in der Reichspogromnacht und in Folge zerstört oder geschändet. 400 Juden wurden ermordet oder in den Suizid getrieben. In den folgenden Tagen wurden 30.000 Juden in Konzentrationslager verschleppt. Hunderte verloren dort in kurzer Zeit ihr Leben. Noch heute in Lechenich und Umgebung lebende Mitbürger sind Zeitzeugen des von Nationalsozialisten verordneten und lückenlos geplanten Übergangs von der Diskriminierung und Ausgrenzung zur systematischen Verfolgung der Juden. Dieser Staatsterror führte zur Shoa und zur Ermordung von sechs Millionen Juden.

Der Lechenicher Schweigegang wird uns an Orten der Erinnerung vorbeiführen, u.a. wird er uns zum am alten Friedhof, zum Standort der Synagoge, durch die Judengasse führen. Stolpersteine begleiten uns auf dem Weg. Schüler/innen werden den Schweigegang mit Beiträgen begleiten.

Wir freuen uns über eure/Ihre Begleitung und über jede Stimme für den Frieden.

Anke Jurgeleit und Jochen Schindler

Schweigegang – Gedenken an die Opfer des Holocaust
für den Frieden, für die Demokratie, für die Wahrung der Menschenrechte
und gegen jede Art von Ausgrenzung, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit

Wann:
Freitag, 9. November 2018 um 18:00 Uhr

Wo:
Treffen am alten jüdischen Friedhof,
Weltersmühle Ende am neuen jüdischen Friedhof, Römerhofweg

Im Anschluss an den Schweigegang seid Ihr/sind Sie herzlich zu der Gedenkveranstaltung in der Kirche der Versöhnung eingeladen (Beginn: 19:30 Uhr).

Informationen zur Internationalen Junior-Science-Olympiade am Gymnasium Lechenich

In diesem Jahr möchten wir allen Schülerinnen und Schülern, die nach dem 31. Dezember 2003 geboren wurden, die Teilnahme an der Internationalen Junior-Science-Olympiade ermöglichen.

Hier könnt Ihr in der ersten Runde zu Hause alleine oder in Kleingruppen unter Aufsicht eines Erwachsenen gemeinsam experimentieren und jeweils zwei bis vier Aufgaben pro Experiment schriftlich beantworten. Hierfür habt ihr vom 26. November bis 19. Dezember 2018 Zeit.

In den folgenden Runden werden kurze Tests an der Schule absolviert, bevor Ihr Euch für die nationale Ebene qualifiziert. Ihr könnt Euch im späteren Verlauf des Wettbewerbes sogar auf internationaler Ebene beweisen.

Neben dem spannenden Experimentiererlebnis winken ebenfalls Urkunden, Sachpreise oder Experimentalseminare an z.B. einer Universität.

Frau Grewe wird diese Woche in den Klassen 5-9 über diesen Wettbewerb informieren.

Alle interessierten Schülerinnen und Schüler sind zu einem ersten Informationstreffen, bei dem sowohl die Aufgaben, als auch die Anmeldehinweise vergeben werden, am Montag, den 12. November 2018 in der 2. großen Pause in N002 eingeladen.

Achtung: Alle Schülerinnen und Schüler bzw. Ihre Eltern benötigen eine gültige E-Mail-Adresse, um am Wettbewerb teilnehmen zu können.

Bei Problemen mit der Anmeldung steht Frau Grewe ebenfalls am 19. November 2018 in der Mittagspause im Computerraum mit Rat und Tat an Eurer Seite.

Bei Fragen wenden Sie/wendet Euch gerne an mich, entweder persönlich oder per E-Mail, Frau Grewe (grewe@gymnasium-lechenich.de)

J. Grewe

Schnuppernachmittage für Viertklässler

Liebe Eltern,

wegen der großen Beliebtheit im letzten Schuljahr bieten wir Ihren Kindern auch in im Schuljahr 2018/2019 bereits wieder nach den Herbstferien an unserer Schule Schnuppertage zu verschiedenen Unterrichtsfächern an. Eine genaue Übersicht und die zur Zeit bereits festgelegten Termine finden Sie hier. Wenn Ihr Kind an einer AG teilnehmen möchte, bitten wir Sie um eine Anmeldung per E-Mail bei unserer Erprobungsstufenleiterin Frau Denvir.

Außerdem möchten wir Sie noch darauf hinweisen, dass im Januar weitere Schnuppernachmittage an unserer Schule angeboten werden.

Informationen zur Arbeit unserer Schule finden Sie u.a. an dieser Stelle.

Weiterhin möchten wir Sie an dieser Stelle noch auf zwei Termine aufmerksam machen:

Mittwoch, 21. November 2018
Informationsabend für Eltern der kommenden Fünftklässler an unserer Schule. Beginn ist um 19:00 Uhr in der Aula.

Samstag, 8. Dezember 2018
Tag der “offenen Tür” am Gymnasium Lechenich. Beginn ist um 9:00 Uhr in der Aula.

Zum Schluss möchten wir auf die speziellen Sprechstunden für Eltern der Viertklässler hinweisen, die Frau Denvir in unserer Schule anbietet.

Montag, 11. Februar 2019 von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Vereinbaren Sie einen Termin, wenn Sie Fragen zum Schulalltag an unserer Schule oder zu den Leninhalten in der Erprobungsstufe haben.

H.-P. Hillebrand