Schlagwort-Archive: Flyers

Neue Cambridge English AGs

 

Ab 25.11.  Starters II

Wer?       Jahrgangsstufe 5

Wann?  immer montags 13.45 – 14.30 Uhr

Gruppe 1 (5a/5c): Frau Thomala (A-Woche/Frau Denvir B-Woche)  Raum C206
Gruppe 2 (5b/5d): Frau Inden Raum C203

seit 15.11. Cambridge Flyers

Wer?       Jahrgangsstufe 6

Wann?    Immer freitags (60-minütig) 14.15 – 15.15 Uhr in C106
mit Herrn Kircher

Seit 4.11. Cambridge PET (Preliminary English Test)

Wer?     Jahrgangsstufe 7/8

Wann?   Immer montags 14.15 Uhr in C104

Für beide AGs müssen Bücher angeschafft werden. Kostenpunkt ca. 25,- €. Die AG soll möglichst mit der entsprechenden Cambridge-Prüfung abgeschlossen werden.

Nähere Informationen und Anmeldung bei Frau Denvir

Stand: Dezember 2019

Cambridge Englisch Prüfung für Fünftklässler

„Quiet please – exam!“ steht auf dem Schild an der Durchgangstür zum C-Trakt des Gymnasiums Lechenich.  Wo sonst alle Fünftklässler Unterricht haben, dürfen heute nur die hinein, die am Cambridge Starters Exam teilnehmen, denn bei 46 Candidates aus den 5. Klassen, die am 12.November ihre erste Cambridge Englischprüfung ablegten, mussten gleich drei der vier Klassenräume zu Prüfungsräumen umgerüstet werden und drei Prüfer des Englischen Instituts anreisen. „Auch wenn wir diese Prüfungen nun schon seit mehreren Jahren und verschiedenen Niveaus anbieten und vorbereiten, war das bei dieser großen Teilnehmerzahl schon eine ziemliche Herausforderung“, meint Frau Denvir, die zusammen mit anderen Englischkollegen die Starters AG unterrichtet und die Prüfung vorbereitet hat.

„Ich war erst total aufgeregt, aber dann ist alles gut gelaufen“, erzählt Jan nach der Prüfung.
„Mr Thorpe, unser Prüfer, erklärte auf Englisch, was wir machen und was wir nicht machen dürfen. Dann bekamen wir unseren ersten Test: Listening. Als wir diesen fertig hatten, kam der zweite Test: Reading and Writing. Dann hatten wir uns aber eine Pause verdient!“

Auch Helene freut sich, dass sie es jetzt geschafft hat: „In der letzten Prüfung  Speaking wurden wir alle einzeln geprüft. Ich brauchte keine Angst zu haben, weil Ms Grundy  immer gelobt hat und nicht streng, sondern nett war. Mir hat der Tag Spaß gemacht, weil alle so nett waren und ich viel gelernt habe.“

Schon seit den Osterferien hatten die damaligen Viertklässler an ihrer zukünftigen Schule an einer von drei AGs English for Young Starters teilgenommen, die dann zu Beginn des neuen Schuljahres als Prüfungsvorbereitungskurse fortgeführt wurden.

Nach dem Ablegen der Prüfung geht es aber weiter – mit der Starters II AG. „Darüber hinaus gibt es momentan noch eine „Flyers-AG“ in Jahrgang 6 und einen Cambridge PET-Kurs (Preliminary English Test) in Jahrgang 7/8. Die Schüler in der PET-AG sind jetzt schon seit 3 Jahren fleißig dabei“, berichtet Frau Laebe, die ebenfalls seit mehreren Jahren die Cambridge-Kurse unterrichtet.

Und auch für Oberstufenschüler läuft – wie schon seit über 10 Jahren –  wieder ein Vorbereitungskurs, der im März mit dem anspruchsvollen  „Cambridge Certificate of Advanced English (GER Level C1)“ abschließen wird.

Dann werden die Großen im Prüfungsraum sitzen und hoffentlich auch keine Angst haben müssen.

U. Denvir