Schlagwort-Archive: Projekttag

Erster UNESCO-Projekttag

Seit April 2017 ist das Gymnasium Lechenich offiziell Mitglied im Netzwerk der UNESCO-Schulen und arbeitet innerhalb dieses Netzwerkes im Status einer „interessierten“ UNESCO-Schule mit. Seit der Aufnahme in das Netzwerk hat unsere Schule noch intensiver in diesem Bereich gearbeitet. Es wurden u.a. ein Selfie-Wettbewerb mit gestaltet, bei dem sich unsere Schülerinnen und Schüler aber auch Lehrkräfte vor UNESCO- Weltkulturerbe-Stätten ablichten ließen. Ein Wahlpflicht-Kurs im Fach „Gestalten“ nahm an einem Wettbewerb zum Thema „Wasser“ teil. Das Schulprogramm wurde teilweise neu formuliert sowie Exkursionen und Unterrichtssequenzen zum Thema „Nachhaltigkeit“ durchgeführt. Innerhalb dieses Themenbereiches wird auch der Fairtrade-Gedanke mit diversen Aktionen weitergeführt.

Am 26.04.2018 fand, wie an allen UNESCO-Projektschulen, der 1. UNESCO-Projekttag statt, ein schulweites Projekt, das ein weitgefächertes Angebot zeigte und sehr reizvolle Projektergebnisse erbrachte. Die allermeisten Schülerinnen und Schüler fanden die intensive Beschäftigung mit einem Thema und die anschließende Präsentation am Nachmittag interessant und waren mit viel Engagement bei der Sache. Sie wurden von ihren Lehrerinnen und Lehrern tatkräftig unterstützt.

Es war für viele auch überraschend zu sehen, wie groß die Themenvielfalt in den unterschiedlichen Projekten war. Die Ergebnisse reichten von Müllskulpturen nach H.A. Schult über Filtermethoden für verunreinigtes Wasser, Erklär-Videos in der Jahrgangsstufe EF und Powerpoint-Präsentationen zum Thema Indien in der Jahrgangsstufe Q1. Ein Biologieprojekt beschäftigte sich mit dem Klimawandel und den möglichen Folgen, das präsentiert wurde als „Lechenicher Zeitung“ aus dem Jahr 2048. Nachmittags hatten alle Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte sowie Eltern Gelegenheit, alle Ergebnisse anzuschauen und sich von den Schülerinnen und Schülern ihre jeweiligen Projekte erklären zu lassen. Eine Bildergalerie zu den Arbeiten am UNESCO-Projekttag finden Sie hier.

Im Jahr 2019 werden wir den Übergang in die nächste Stufe der UNESCO-Projektschule beantragen und dann den Status „mitarbeitende“ Schule erreichen. Unser Ziel ist natürlich in einem der nächsten Jahre den Status „anerkannte“ UNESCO-Schule zu erlangen.

Der nächste UNESCO-Projekttag wird 2020 stattfinden.

K. Freiburg