Schlagwort-Archive: Wettbewerb

GamesTalente 2020

Neuer Wettbewerb für alle Spielefreunde (13-16 Jahre)!

Es gibt einen neuen Wettbewerb, „GamesTalente“. Hier geht es um Ideen rund ums Thema „Gaming und Spielekultur“, von Design, Stories, Codes zu Sounds und Artwork. Auch Brettspiele sind hier mit eingeschlossen.
Bis zum 1. Juni kannst du z.B. eine Spielidee beschreiben oder ein Game Design-Dokument erstellen. Deiner Kreativität und deinem Können sind kaum Grenzen gesetzt.

Weitere Informationen findet ihr hier: https://gamestalente.de/

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wird ggf. die Games-Akademie nicht stattfinden können. Der Veranstalter sicherte mir aber zu, sowohl für diese als auch den „Trostpreis“ (Tickets für die Gamescon) nach Alternativen zu suchen.

Bei Fragen gerne eine Mail an engels@gymnasium-lechenich.de

 

Neuer BundesUmweltWettbewerb

„Vom Wissen zum nachhaltigen Handeln“ für alle Jahrgänge

In diesem Schuljahr möchten wir für alle Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Lechenichs den BundesUmweltWettbewerb bewerben: alle naturwissenschaftlich-technischen und gesellschaftlich Interessierten sind angesprochen!

Da an unserer Schule neben der Tätigkeit als UNESCO-Projektschule und Fair Trade Schule auch viele Schülerinnen und Schüler bei „Fridays for Future“ aktiv sind oder sich z.B. im MINT-Bereich besonders gut auskennen, bietet dieser Wettbewerb die Möglichkeit, gemeinsam an einem Projekt viele Interessen zu kombinieren.

Das Ziel dieses Wettbewerbs ist die Förderung junger Talente mit Interessen an den Themenbereichen Umwelt, Nachhaltigkeit und Gesellschaft.

Ihr könnt ich diesem Wettbewerb ein Problem zum Thema Umwelt/Nachhaltigkeit in einem Projekt aussuchen und vielfältig bearbeiten. Dazu können die folgenden Handlungsfelder von Bedeutung sein: Naturschutz & Ökologie, Technik, Wirtschaft und Konsum, Politik, Gesellschaft, Kultur & Gesundheit.

Was müsst ihr tun?

  • In einem Projekt Ursachen zu Problemen zum Thema Umwelt & Nachhaltigkeit erkennen, Lösungen zu diesem suchen und Umsetzungen der Lösungen auf den Weg bringen
  • Seid kreativ :-)

Welche Themen eignen sich?

  • Die Themen liegen evtl. vor eurer Haustür…
  • Schaut mal auf der Homepage nach…

Bis wann können Projekte eingereicht werden?

  • Die Projekte werden bis zum 01. März 2020 bei Frau Grewe abgegeben

Wer kann mitmachen?

  • Alle Schülerinnen und Schüler der Gymnasium Lechenichs
  • Alterskategorie I: 10-16 Jährige
  • Alterskategorie II: 17-20 Jährige

Können wir in Teams arbeiten?

  •  Ja!
  • Alterskategorie I: Einzelpersonen oder Gruppen bis zu 20 Personen
  • Alterskategorie II: Einzelpersonen oder Gruppen bis zu 6 Personen

Was können wir gewinnen?

  • Die Hauptpreise sind mit 1000€ bzw. 1500€ dotiert (Alterskategorie I bzw. II)
  • Ebenfalls gibt es Sonder- und Förderpreise, sowie Anerkennungspreise in Form von Sachpreisen

Wo gibt es noch mehr Informationen?

J. Grewe

Neuer Wettbewerb für alle Jahrgänge: Informatik-Biber

Bei diesem Wettbewerb können alle Schülerinnen und Schüler von unserer Schule teilnehmen. Ihr müsst nicht programmieren können, sondern es geht um Logik- und Knobelaufgaben, die je nach Altersstufe schwerer oder leichter sind.

Neben der Bieber-App zum Üben, könnt ihr auch am „Schnupper-Biber“ Mitte September teilnehmen, bevor der eigentliche Wettbewerb im November startet.

Aufgaben aus dem letzten Jahr, die Einverständniserklärung für Eure Eltern (braucht der Wettbewerb u.a. für die Urkunden und Preise) und weitere Informationen gibt es bei Frau Grewe (grewe@gymnasium-lechenich.de).

Möchtet ihr Euch anmelden? Dann meldet Euch bei Frau Grewe, sie meldet Euch für den Wettbewerb an, sodass Ihr pünktlich zum „Schnupper-Bieber“ einsteigen könnt.

Ihr könnt auch als Zweier-Team arbeiten, wenn ihr mögt!

Weitere Informationen gibt es ebenfalls unter folgender Homepage:

https://bwinf.de/biber/

J.Grewe

Teilnahme der 8A am Schülerwettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung 2018

Am Schülerwettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung 2018 waren in diesem Jahr 2552 Klassen oder Lerngruppen mit mehr als 50.000 Schülerinnen und Schülern beteiligt. Auch die Klasse 8A des Gymnasiums Lechenich entwickelte erfolgreich im Rahmen des Schülerwettbewerbs Ideen zum Thema „Influecer“. Hierbei erstellten die Schülerinnen und Schüler Lernvideos zu ihren lieblings YouTubern und beschrieben Vor- und Nachteile sowie Gefahren und Chancen.

Barbara Vinnemann

Neuer Wettbewerb: Bundeswettbewerb Künstliche Intelligenz

In diesem Jahr können Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 9 (bis Q2) am Bundeswettbewerb zur Künstlichen Intelligenz teilnehmen. Dieser startet bereits am 28. Februar 2019!

Ihr könnt alleine oder in Teams bis zu drei Personen teilnehmen und der Wettbewerb erfordert kein Vorwissen.

In der ersten Runde lernt ihr in kurzen Tutorials und Aufgaben die Grundlagen künstlicher Intelligenz kennen. Am Ende der ersten Runde könnt ihr ein Problem sowie eine auf KI basierende Lösung vorstellen.

Wenn alles klappt, könnt ihr in der zweiten Runde im Team diese Ideen in die Tat umsetzen. Die innovativsten Ideen werden im November im Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme Tübingen geehrt.

Für weitere Informationen, geht auf die folgende Homepage https://bw-ki.de/ oder meldet Euch bei Frau Grewe.

J. Grewe

Känguru- Wettbewerb

Am 21.3.2019 findet der diesjährige Känguru Wettbewerb statt und Frau Kolloch übernimmt die Anmeldung und Durchführung. Der Känguru Wettbewerb ist ein Multiple-choice Wettbewerb in Mathematik mit interessanten und teilweise auch witzigen Knobel- und Rechenaufgaben.

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 9 können sich gerne anmelden, indem sie den unteren Abschnitt des Informationsblattes ausfüllen und zusammen mit den 2 € Anmeldegebühr bis spätestens Montag, 11. Februar 2019 bei ihrer Mathematiklehrerin/ihrem Mathematiklehrer abgeben. Weitere Informationen findet Ihr/finden Sie auf dem beigefügten Informationsblatt.

H. Kolloch

Dennis Herrmann (9d) belegt 24. Platz beim Diercke Geographie-Wettbewerb 2017

Wie schon in den vergangenen Jahren hat das Gymnasium Lechenich auch dieses Jahr wieder mit mehreren Klassen und Kursen am bundesweiten Geographie-Wettbewerb Diercke WISSEN teilgenommen. Beteiligt waren Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 5 und 9 sowie den Erdkunde-Kursen der Eph, die Fragen aus dem Bereich der Geographie beantworteten, die weit über das Unterrichtswissen hinausgingen. Die Fünftklässler traten dabei auf Schulebene mit einem gesonderten Fragebogen gegeneinander an.

Letztlich konnte sich Dennis Herrmann aus der Klasse 9d als Schulsieger durchsetzen und trat damit auf Landesebene gegen insgesamt 173 teilnehmende Schulen bzw. SchulsiegerInnen an. Er belegte am Ende den 24. Platz und gehört damit zu besten 25 Schülerinnen und Schülern, die mit einem Glückwunschschreiben geehrt wurden.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

M. Kerstiens