Zentrale Prüfung (ZP 10)

Zentrale Prüfung (ZP10)

Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen nehmen an den Zentralen Prüfungen 10 teil. Bei den Zentralen Prüfungen 10 handelt es sich nicht um Zentrale Abschlussprüfungen („ZAP“), sondern lediglich um zentral, d.h. vom Ministerium für Schule und Bildung für alle Schulen einheitlich gestellte, schriftliche Prüfungsarbeiten, die Teil eines Abschlussverfahrens sind.

Anders als bei Abschlussprüfungen müssen sich die Schülerinnen und Schüler bei den ZP10 nicht für die Teilnahme an den schriftlichen Prüfungsarbeiten qualifizieren bzw. ihre Zulassung dafür erwerben, sondern nehmen mit der erfolgreichen Versetzung in die Klasse 10 „automatisch“ daran teil. Dementsprechend müssen hier auch keine Noten festgelegt werden, um zu ermitteln, ob sich eine Schülerin oder ein Schüler für die schriftlichen Prüfungen „qualifiziert“ hat oder nicht.

Die Zeugnisnote in den Prüfungsfächern (Deutsch, Englisch, Mathematik) wird auf der Grundlage der Prüfungsnote und der Jahresnote (die im Unterricht der Klasse 10) erbrachten Leistungen) und in bestimmten Fällen auch der Note einer zusätzlichen mündlichen Prüfung ermittelt. Auch die in den übrigen Fächern ohne zentrale Prüfung erbrachten Leistungen werden bei der Abschlussvergabe berücksichtigt. (Weitere Hinweise finden Sie HIER auf der Seite des Ministeriums)

Termine für das Schuljahr 2024/25

Deutsch Dienstag, 14. Mai 2024 Mittwoch, 29. Mai 2024
Englisch Donnerstag, 16. Mai 2024 Dienstag, 04. Juni 2024
Mathematik Freitag, 24. Mai 2024 Donnerstag, 06. Juni 2024
Bekanntgabe der Vor- und Prüfungsnoten Dienstag, 11. Juni 2024

 

 

 

 

Dokumente

Ermittlung der Abschlussnote bei einer mündlichen Prüfung